Tourbericht vom 16.01.2020

Tourbericht – Projekt Care Bags – Donnerstag,16.01.2020
von Saskia

An diesem Donnerstag war ich schon zeitig im Büro, um einiges zu erledigen. Als ich (nach längerer Zeit – ich musste etwas pausieren, da ich im Diplomarbeitsstress war) die Bürotür aufschloss, war ich einfach überwältigt von der großen Menge an Spenden, die wir bekommen, um sie weitergeben zu können. So verbrachte ich einige Zeit, um die Sachen zu aufzuräumen, die neu angekommen waren oder noch nicht am richtigen Platz waren. 😉

Ein Paket mit vielen Spenden – vielen Dank!

Gegen 15 Uhr trudelten die Helfer*innen ein und das Büro und die Küche füllten sich mit Leben. Es wurde fleißig Brötchen geschmiert und verpackt und der Bollerwagen mit verschiedenen Artikeln befüllt. Die Helfer*innen starteten gegen 16 Uhr ihre Runde und ich blieb mit zwei anderen Helfer*innen im Büro. Es wurde die Küche aufgeräumt und gesäubert, die Spenden sortiert und verschiedene Büroaufgaben (E-Mails, Telefonate etc.) erledigt. 🙂

Eins unserer vielen Regale, gefüllt mit Süßigkeiten, Tee, Kaffee und mehr.

Wir bekamen auch immer mal wieder Besuch. So wurden Spenden vorbeigebracht oder nach Hilfe gefragt. Als die Helfer*innen von ihrer Verteilung zurückkamen, war es bereits gegen 19 Uhr. Sie kamen nicht allein, sondern hatten einen Klienten dabei, der Kleidung und mehr benötigte. Wir konnten ihm allerhand mitgeben, vom Rucksack, einem warmen Schlafsack über Kleidung bis zu Hygieneartikel wie Shampoo und Duschgel. Das sind für einige von uns ganz normale Sachen (oder Sachen, die wir nicht oft brauchen wie einen Schlafsack), aber für ihn war es etwas Besonderes! Er hat sich so oft bedankt und gesagt: „Wie soll ich das nur wiedergutmachen?“ Er hatte Tränen in den Augen und war völlig aus dem Häuschen. Das hat mir wieder bewusst gemacht, dass gerade die kleinen Dinge und Gesten Großes bewirken können. Ohne eure Spenden wäre das alles nicht möglich! Danke, dass ihr TiMMi ToHelp e. V. und damit obdachlose und wohnungslose Menschen in Leipzig unterstützt! <3
Bis zur nächsten Verteilung.

Unsere wunderbaren Helfer*innen in dieser Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.