gemeinsamtimmi

Plakatkampagne: #gemeinsamTiMMi in Leipzig

timmi gemeinsam kampagne 2021

Tag 1, 15.02.2021

Die Plakatkampagne #gemeinsamTiMMi ist am 15.02.2021 gestartet. Seit dem finden sich in Leipzig wieder über 100 Plakate in Schaukästen wieder. Auf dieser Seite werdet ihr nach und nach erfahren, um was es genau, bei dieser Aktion geht. Schaut also immer mal wieder vorbei, wenn ihr Lust habt.

Tag 2, 16.02.2021

Betterplace Spendenaktion gestartet.

Betterplace Spendenaktion Hostel for Homeless
Klicke hier, um zur Spendenaktion zu kommen.

Kaum war die Spendenaktion erstellt und auf unserer Webseite verlinkt, kamen auch schon die ersten Spenden ein. Wir sind ganz überwältig von eurer Solidarität und Hilfsbereitschaft. Denn schon jetzt am zweiten Tag haben wir bereits fast den 3. Bedarf und somit auch den 3. Übernachtungsplatz für einen Menschen gesichert. Vielen vielen dank. ♥

Tag 3, 17.02.2021

In den vergangenen Wochen haben wir gemeinsam mit dem Team von Strange Designs die Aktion auf die Beine gestellt. Seit Dienstag hängen auch wieder in ganz Leipzig unsere Plakate zu der Aktion! Hat sie schon jemand gesehen? 😱

Doch was hat es nun mit der Aktion auf sich? Es ist nun schon ein Jahr vergangen, als das Coronavirus in unseren Alltag eingetroffen ist. Es hat verdeutlicht wie verletzlich wir sind und welche Auswirkungen es auf unser Leben hat. Viele Unternehmen mussten schließen und somit wurden auch viele Existenzen zerstört. Das Thema Psyche rückte mehr und mehr in den Fokus.

Durch die Kontaktbeschränkungen und Lockdowns waren plötzlich auch Menschen davon betroffen, die vorher keine psychischen Probleme hatten.Obdachlosigkeit wurde zu einer noch größeren Herausforderung als es ohnehin schon war, bspw. weil #stayhome für obachlose Menschen nicht funktioniert. Die Gründe für Obdachlosigkeit wurden ersichtlicher als je zuvor und viele, die ihre Existenzen verloren haben, hatten plötzlich auch mit dieser Angst zu kämpfen.

Mit #gemeinsamTiMMi möchten wir dazu aufrufen, gemeinsam mehr Solidarität zu zeigen. Geht respektvoll miteinander um! Unterstützt eure Mitmenschen durch diese schwierige Zeit und wendet euch an Organisationen, wenn ihr externe Hilfe braucht. Unter dem #gemeinsamTiMMi (auf Facebook oder Instagram) könnt ihr mit uns eure Geschichte teilen.

Wie hat euch die Pandemie beeinflusst? Wie eure Mitmenschen? Ihr könnt natürlich auch Bilder von unseren Plakaten in der Stadt unter dem Hashtag posten und anderen Menschen mit einer kleinen Nachricht Mut machen. Wir freuen uns, gemeinsam mit euch etwas zu verändern.

#gemeinsamsolidaritätzeigen #gemeinsamstark# wirgegencorona #obdachlosigkeit #obdachlosenhilfe

Tag 5, 19.02.2020

Seit vier Tagen ist die Spendenkampagne online und ihr habt schon über 50% der Gesamtsumme gespendet. Vielen Dank an alle Spender*innen. Wir sind überwältigt! Danke für eure Unterstützung. ❤

Das Hostel ist aktuell zu 100% belegt. Das heißt, dass die 13 zur Verfügung stehenden Plätze voll sind. Die Essensversorgung (Halbpension und offenes Regal) läuft ebenfalls wie geplant und auch die geplante Betreuung durch Streetworker*innen konnte umgesetzt werden. Diese Betreuung der Menschen vor Ort war und ist allen Projektbeteiligten ein besonderes Anliegen. In den nächsten Tagen teilen wir hier noch ein paar Bilder mit euch und halten euch generell mit weiteren Updates auf dem Laufenden.

Wir möchten mit diesem Update noch einmal besonders betonen, dass die Vermittlung der Plätze ausschließlich durch Streetwork-Projekte und soziale Einrichtungen aus Leipzig erfolgte und erfolgen wird, falls außerplanmäßig Plätze frei werden sollten (geplant ist jedoch die Unterbringung für den gesamten Projektzeitraum). Das Projekt ist nicht als ein Konkurrenzangebot zu den regulären Übernachtungseinrichtungen in Leipzig zu verstehen, sondern als ein zusätzliches Angebot für Menschen, die diese Einrichtungen aus diversen Gründen nicht nutzen wollen/können. Die Einrichtungen sind jedoch nach wie vor die erste Anlaufstelle für die Unterbringung von obdachlosen Menschen in Leipzig.

Eine Übersicht sowie die Kontaktdaten der verschiedenen Einrichtungen finden sich hier: Hilfe bei Obdachlosigkeit – Stadt Leipzig

Nach der oben beschriebenen Devise erfolgt auch die Vermittlung obdachloser Menschen in erster Linie immer in die regulären Notunterbringungsangebote des Sozialamtes der Stadt Leipzig. Wir betonen dies hier besonders, da wir keine Unsicherheiten oder falschen Vermutungen entstehen lassen wollen.

Zudem wollen wir auf den Hilfebus hinweisen, der täglich zwischen 18 und 23 Uhr im gesamten Stadtgebiet unterwegs ist und auf Hinweise der Bevölkerung reagieren kann. Der Hilfebus ist in dieser Zeit für konkrete Hinweise zu obdachlosen Menschen und deren Aufenthaltsort unter der folgenden Telefonnummer erreichbar: 01523 366 10 87

Zum Schluss dieses ersten Updates bleibt uns nur zu sagen:

DANKE für eure Unterstützung! ❤

#timmitohelp #gemeinsamTiMMi #obdachlosenhilfeleipzig #homeplanetforhomeless

Teile diesen Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.