Umgekehrter Adventskalender

Normalerweise bekommt man bei einem Adventskalender jeden Tag eine Kleinigkeit, die einem die Wartezeit bis Weihnachten versüßen soll – oft im wahrsten Sinne des Wortes. 😉
Bei dieser Idee geht es genau um das Gegenteil.

Aber was genau ist ein umgekehrter Adventskalender?

Die Grundidee ist folgende: Anstatt jeden Tag eine kleine Überraschung aus dem eigenen Adventskalender zu entdecken, ist das Ziel des umgekehrten Adventskalenders jeden Tag eine kleine Überraschung für eine andere Person zu sammeln. Am Ende werden die kleinen und großen gesammelten Sachen bei einer Sammelstelle abgegeben, die diese dann an Menschen in Not, beispielsweise obdachlose und wohnungslose Menschen, verteilen wird.

Ihr könnt diese Grundidee natürlich entsprechend verändern, so wie es euch passt. Wir stellen euch zuerst vor, wie ihr für unseren Verein einen umgekehrten Adventskalender packen könnt, um so obdachlose und wohnungslose Menschen in Leipzig zu unterstützen. Weiter unten zeigen wir euch weitere Möglichkeiten.

UMGEKEHRTER ADVENTSKALENDER FÜR DAS PROJEKT CARE BAGS

Für unsere Care Bags haben wir euch eine Liste mit Artikeln zusammengestellt, die wir aktuell im Rahmen unseres Projekt Care Bags benötigen. Ihr müsst dabei nicht viel Geld ausgeben. Die meisten Artikel könnt ihr schon für 1€ finden. Gern könnt ihr euch auch mit Freunden zusammenschließen und gemeinsam einen Care Bags-Adventskalender packen. Lasst euch nicht vom Geldwert abschrecken, sondern passt euch den Kalender so an, dass IHR helfen könnt.


Hinweis: Auf den Bildern sind verschiedene Marken zu erkennen. Die gezeigten Artikel sind nicht gesponsert. Die Marken spielen für uns keine Rolle, ihr könnt völlig frei auswählen, was ihr kauft.

Bedarfsliste für den umgekehrten Adventskalender 2021:
  1. Shampoo (für Männer und Frauen)
  2. Duschgel (für Männer und Frauen)
  3. Taschentücher
  4. Feuchttücher
  5. Rasierer
  6. Rasierschaum (für Männer und Frauen)
  7. Deo (für Männer und Frauen)
  8. Zahnpasta 
  9. Zahnbürsten
  10. Wundsalbe (bspw. Zinksalbe)
  11. Desinfektionsmittel
  12. Masken (FFP2 oder OP-Masken)
  13. Thermounterwäsche (für Männer und Frauen)
  14. Herrenslips (Größen M-XL)
  15. Damenslips (Größen M-XL)
  16. Jogginghosen (für Männer und Frauen, Größen M-XL)
  17. Handschuhe (hauptsächlich dunkle Farben)
  18. Schal (hauptsächlich dunkle Farben)
  19. warme Socken (ab Größe 40)
  20. Rucksack
  21. Schlafsack
  22. Isomatte
  23. kleine Taschenlampen (Batteriebetrieben)
  24. Pudding (mit heißem Wasser aufkochbar; bspw. “Mondamin”)
  25. Süßigkeiten (gern einzeln verpackt)
  26. löslicher Kaffee
  27. Tassensuppe (mit heißem Wasser aufkochbar, bspw. “Heiße Tasse”)
  28. vollwertige Trinkmahlzeiten (bspw. “Y-Food”)
  29. Hundefutter
  30. Mülltüten (ab 25l)
  31. Brötchenbeutel
  32. Zuckersticks
  33. Kaffeeweißersticks
  34. Pappbecher


Die Bedarfsliste haben wir auch als Amazon-Wunschliste zusammengestellt. Nutzt diese gern als Inspiration oder lasst die Artikel via Amazon direkt in unser Büro liefern.

Bitte beachtet, dass wir aktuell die folgenden Artikel nicht benötigen. Wir bitten daher diese nicht in den umgekehrten Adventskalender zu packen. Vielen Dank für euer Verständnis!

  • dünne Socken
  • Mützen
  • Kleidung, die nicht auf der Liste steht
  • Cappuchino etc. in großen Packungen
  • Thermobecher oder -tassen
  • Binden/Tampons

Wählt so für jeden Tag aus der oben stehenden Liste einen Artikel und legt diesen in eine Kiste. Nach dem 24. Dezember könnt ihr uns eure umgekehrten Adventskalender dann zukommen lassen. Bringt diese persönlich im Büro vorbei und vereinbart dafür einen Termin mit uns (info@timmitohelp.de) oder schickt uns eure Pakete:

TiMMi ToHelp e.V.
Dittrichring 15
04109 Leipzig
Zimmer 204

Der umgekehrte Adventskalender in Ihrer Schule, Firma oder Organisation

Gern können Sie auch in Ihrer Schule/Schulklasse, Firma oder Organisation einen umgekehrten Adventskalender gestalten. Wir senden Ihnen gern alle Informationen noch einmal aufbereitet zu. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an: info@timmitohelp.de


Vielen Dank!

Weitere Möglichkeiten

Lasst euch von der Idee des umgekehrten Adventskalender inspirieren und spendet an eine Organisation eurer Wahl.

Nummer eins – Geld sammeln:

Ihr legt jeden Tag einen selbst gewählten Beitrag weg, um dies dann am 24. Dezember an eine Organisation eurer Wahl zu spenden. Mit 1€ oder 50Cent pro Tag ist diese Idee auch für jeden und jede umsetzbar und kostet euch nicht viel. Für Hilfsorganisationen ist jeder Euro wertvoll.
Wer gern mehr Geld investieren möchte, kann beispielsweise auch jeden Tag 5€ an eine Organisation spenden. So macht ihr 24 Organisationen glücklich.

Nummer zwei- Verschiedene nützliche Sachen kaufen

Wie es die Grundidee schon sagt, werden bei dieser Variante 24 nützliche Utensilien für Menschen in Not gesammelt, die ihr am Ende an eine Sammelstelle geben könnt.
Hier habt ihr auch verschiedene Möglichkeiten: Wenn ihr nur Essen kaufen wollt, könnt ihr dies am Ende beispielsweise an die Tafel spenden. Achtet aber bitte darauf, dass ihr neue, verpackte und haltbare Lebensmittel kauft und spendet.

Auch andere Organisationen und Vereine aus verschiedenen Bereichen sind auf Sachspenden angewiesen. Überlegt euch einen Bereich oder eine Organisation, an welche ihr gern spenden möchtet und informiert euch im Internet, welche Sachspenden diese Organisation aktuell dringend benötigt. Kauft die Sachen ein und unterstützt so eine Organisation eurer Wahl.

Lasst uns gemeinsam ganz viele HERZ-ADVENTSKALENDER gestalten, sodass der Dezember von Hoffnung und Liebe überschwemmt wird.

Teile diesen Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

5 Antworten

  1. Hallo, könnte ich das Care Bags – Paket auch direkt am Dittrichring 15 vorbeibringen? Gibt es etwas, was gerade ganz dringend benötigt wird? Liebe Grüße Conny Röser

    1. Hallo liebe Conny,

      nach Absprache kann auch alles in den Dittrichring gebracht werden. Derzeit sind vor allem Duschgel und Hundefutter (nass) wenig vorrätig. 🙂

      Liebe Grüße,
      Billy

    1. Liebe Jessica,
      Wir nehmen das Hundefutter gern. Uns wäre es prinzipiell lieber, wenn wir die Sachen nicht holen müssten. Wenn es aber nicht anders geht, würde ich versuchen das zu organisieren.
      Melde dich am Besten noch einmal bei uns per Email an info@timmitohelp.de
      Vielen Dank. 🙂

      Liebe Grüße
      Saskia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.