Tourbericht, 23.04.2020

Tourbericht – Projekt Care Bags – Donnerstag, 23.04.2020
von Juliane und Saskia

Tauschbörse

Bei sommerlichen Temperaturen ging es heute wieder für uns mit dem Bollerwagen durch die Stadt. Wie beim letzten Mal waren in der Innenstadt viele Menschen unterwegs. Und auch die Zahl unserer Klient*innen ist wieder gestiegen. In den letzten Wochen haben wir deutlich gemerkt, dass weniger Klient*innen in der Innenstadt waren. Aber heute waren es wieder so viele wie normalerweise.

Die Brötchen (super weich) und das Süßgebäck, das wir dabei hatten, hat allen sehr gut geschmeckt und wir sind alles losgeworden. Auch über die kleinen Saftpäckchen und den Milchkaffee haben sich alle sehr gefreut. Klar, so ein kaltes Getränk bei der Wärme tut echt gut. Und noch etwas, was wir in dieser Woche ausgeteilt haben, hat große Freude und eine regelrechte Tauschbörse hervorgerufen: Einkaufswagenchips in vielen verschiedenen Farben.

Die Einkaufswagenchips verteilen wir, damit unsere Klient*innen weiter in Supermärkte gehen können, in denen man einen Einkaufswagen nehmen muss. Unsere Klient*innen haben voller Freude die Chips und die passenden Chiphalter hin-und hergetauscht, um möglichst bunte Kombinationen zu haben – ein tolles Bild. Passend dazu haben wir natürlich auch die Gutscheinkarten verteilt.

Am Hauptbahnhof haben wir mit unserem Bollerwagen eine kleine Ansammlung ausgelöst, weil sich alle um uns geschart haben. Das wollen wir natürlich nicht und mussten alle daran erinnern, dass in der jetzigen Zeit Abstand wichtig ist. Das haben wir aber wieder in den Griff bekommen und alles konnte seinen gewohnten Gang gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.