Tourbericht, 03.12.2020

Teile diesen Post

Tourbericht – Projekt Care Bags – Donnerstag, 03.12.2020
von Juliane (und Saskia)


Während Olaf den Wagen packte, schmierte ich in der Küche die Brötchen. Da wir aktuell nur zu zweit sind, heißt es: Vorbereitungen mit System. ?


Unsere Runde war ziemlich ruhig, denn es waren viel weniger Klient*innen da, als wir üblicherweise treffen. Klar, es war heute auch echt kalt draußen.


Wir haben mit einem Klienten gesprochen, der uns erzählt hat, dass es ihm manchmal unangenehm ist, wenn fremde Passant*innen ihm Lebensmittel bringen, weil er nicht weiß, wer das ist und wo das Essen herkommt. Er hat das letztens erst erlebt, als ihm eine Frau Lebensmittel gebracht hat. Wir können das auf jeden Fall nachvollziehen und verstehen. Viele Menschen wollen eben helfen und das ist gut. Für die obdachlosen Menschen heißt das aber auch vertrauen, dass die Menschen es gut mit ihnen meinen. Ein echter Zwiespalt oder was denkt ihr dazu??

Unsere beiden Bollerwagen sind vollgepackt

Das könnte dich auch interessieren:

Allgemein

Aktion: NOTHILFERUCKSÄCKE

Leipzig ist beliebt wie nie und immer mehr Menschen ziehen hierher. Der Anstieg der Einwohnerzahl hat aber auch seine Schattenseiten: Mieten steigen und Wohnraum wird

Care Bags

Tourbericht – 04.03.2021

Donnerstag, 04.03.2021 – Tourbericht Projekt Care Bags Ich kann mich entscheiden, mich heute mit Obdachlosigkeit zu befassen. Andere können das nicht. Sie sind jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.