Sorgenkind und Fortschritte

Teile diesen Post

Hallo liebe Helfer !

Nach einer langen Pause, weil unser Auto kaputt war, sind wir endlich wieder zurück! Natürlich machen wir weiter wo wir aufgehört haben und es gibt jede Menge neue Berichte für euch, wo eure Hilfe gefragt ist.
Darum fangen wir gleich mit unserem größten Sorgenkind und unserer größten Bitte an. Letztes Jahr haben wir ein Hilferuf von einen 17 Jährigen Mädchen bekommen. Sie lebte in schwierigen Verhältnissen und Kreisen. Wir haben lange gekämpft und viel Geduld reingesteckt aber wir haben es geschafft sie endlich von der Straße zu bekommen. Es war nicht leicht aber sie hat ihre Entscheidung getroffen. Sie möchte endlich ein neues Leben beginnen, ihren Schulabschluss nachmachen und dann eine Ausbildung anfangen.

Die Jahre und Probleme auf der Straße haben allerdings leider ihre Spuren hinterlassen. Das hat dazu geführt, dass ihr Selbstbewusstsein im Laufe der Jahre immer weniger wurde. Ihre Einstellung zu sich selbst löst Unbehagen aus. Sie zeigte uns Fotos von früher wo die Welt noch in Ordnung war. Zu der Zeit hatte sie schöne lange Haare die meist immer etwas farbig gestaltet waren. Heute ist nur noch recht wenig von der schönen Haarpracht geblieben. Das einzige was blieb sind zerschnibbelte Fransen und ein kleinen Stück, das noch lang ist. Ihr aktueller Wunsch ist ihre geliebten langen Haare wieder zu haben.

Wir versuchen ihr diesen Traum zu ermöglichen und starten hiermit einen großen Aufruf an allen Frisöre aus dem Raum Leipzig und Umgebung. Bitte hilft der kleinen ihren Wunsch näher zu kommen. Leider verfügt keiner von uns das Geld, um einen teuren Frisör Besuch zu finanzieren, darum suchen wir Ehrenamtliche freundliche Menschen die Helfen möchten.

Da wir noch kein offizieller Verein sind, können wir keine Spendengelder annehmen. Das einzige was uns auf diesen Weg möglich ist sind Gutscheine oder einfach mit uns mit kommen 🙂
Wir hoffen hiermit ein paar Leute zu erreichen und hoffen auf jemanden, der sich an unser Projekt rantraut und uns helfen kann egal wie.

Schule

Wie wir bereits kurz beschrieben haben möchte das Mädchen, welchem wir aktuell helfen von der Straße runter zu kommen, ihren Schulabschluss nachhohlen. Wenn alles klappt kann sie bereits zum Herbst damit anfangen. Falls wir es nicht schaffen sollten bis dahin alles zu erledigen ,wird es erst im Frühjahr des kommenden Jahres sein. Es steht noch einiges an Arbeit vor uns.
Fürs erste stehen Schulsachen an, die wir jetzt schon sammeln. Falls uns dabei jemand unterstützen kann, egal wie würden wir uns sehr sehr freuen.
Es wird einfach alles für die Schule Benötigt. Von Ordner bis Schnellhefter zu Heften und Rucksack – einfach alles.

Alltag

Wie bereits angekündigt müssen wir unser Projekt in 3 Posts teilen weil es sonst zu unübersichtlich wird.
Unser zweiter Post bezieht sich auf das Äußere der Kleinen. Dadurch das sie kein geregeltes Leben bisher hatte, hat sie auch nichts. Sie ist zu uns mit einer Tragetasche mit ein paar Kleider gekommen, die ihr zu eng sind, und einen Ordner mit ein paar Unterlagen, die sie dabei hatte.
Hiermit suchen wir für sie Kleider, Kosmetik alles was ein Mädchen in ihrem Alter so gebrauchen kann.
Sie hatte uns erzählt, dass sie noch nie ein Kleid getragen hat. Vielleicht findet sich auch da etwas? Womöglich ein Rockabilly Kleid oder etwas das gut zu ihr passen würde und sie Jugentlicher wirken lässt.
Ebenfalls wird Unterwäsche benötigt. Hier würden wir uns sehr freuen über Gutscheine von H&M, C&A, Kik etc. da wir aus hygienischen Gründen keine Unterwäsche annehmen werden, gerade auch weil sie erst 17 ist. Wir bitten dafür um Verständnis.

Unser Helferlein Caro hat Ihre Maße genommen, um die Suche zu erleichtern .
1,65 Hoch; 1,00 Hüfthöhe; 0,76 Schritthöhe; 1,04 Unterbrustumfang; 116,00 Brustumfang; 1,30 Hüftumfang; 0,50 Arminnenmaß; 0,50 Kreuz

Also: Oberteile würden XL-XXL sein und Hosen 52 oder XXL

Es wird uns nicht immer Möglich sein, alle Spenden abzuhohlen da wir noch vieles nebenbei regeln müssen, was sie für ein ’normales‘ Leben benötigt.

Wir hoffen auf eure Hilfe
Euer Helferlein Leipzig Team

Das könnte dich auch interessieren:

Allgemein

Aktion: NOTHILFERUCKSÄCKE

Leipzig ist beliebt wie nie und immer mehr Menschen ziehen hierher. Der Anstieg der Einwohnerzahl hat aber auch seine Schattenseiten: Mieten steigen und Wohnraum wird

Care Bags

Tourbericht – 04.03.2021

Donnerstag, 04.03.2021 – Tourbericht Projekt Care Bags Ich kann mich entscheiden, mich heute mit Obdachlosigkeit zu befassen. Andere können das nicht. Sie sind jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.