Die große Monsterei – Weihnachtsaktion

Teile diesen Post

Hallo an alle!

Es wird Zeit unser jährliches Feiertags Projekt neu aufzurollen! Wie jedes Jahr suchen wir euch für unsere große Keks-Back-Aktion ? Dieses Jahr zusammen mit unseren Monstern, die, wie ihr sehen könnt, richtig Freude am backen haben. ? Ihr könnt euch jetzt schon für die Aktion anmelden! Offizieller start ist der erste Advent. Die Aktion endet am 11.12.2017. Bis dahin müssen alle Kekse ein Weg zu uns gefunden haben. Natürlich würden wir uns mega freuen, wenn diese eingepackt werden ggf. kreativ umweltfreundlich, damit wir nicht nur den Menschen helfen sondern auch Mutter Natur. ?

Wenn ihr Ideen fürs einpacken benötigt die kostengünstig und einfach sind, könnt ihr euch gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir finden sicherlich individuelle Ideen. Das Einpacken ist kein Muss würde uns aber helfen. Mit dem Hashtag #TiMMisMonsterrei könnt ihr eure kreativen Plätzchen mit uns teilen, Ideen austauschen und euch gegenseitig Inspirieren. Jeder darf mit machen, auch sehr sehr gerne die ganz Kleinen unter uns. ? Gerne könnt ihr als kleinen Zusatz ein Feuerzeug oder etwas Schokolade dazu tun.

Übrigens… Falls ihr euch fragt wo eure Kekse hin kommen … Sie finden ihren Weg zu unseren Hilfsbedürftigen Menschen in Leipzig. Hierbei arbeiten wir mit den Organisationen im Bereich Streetwork und Obdachlosenhilfe zusammen. ? So machen wir ganz viele Menschen sehr glücklich !

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer für unsere Aktion ❤

Das könnte dich auch interessieren:

Allgemein

Aktion: NOTHILFERUCKSÄCKE

Leipzig ist beliebt wie nie und immer mehr Menschen ziehen hierher. Der Anstieg der Einwohnerzahl hat aber auch seine Schattenseiten: Mieten steigen und Wohnraum wird

Care Bags

Tourbericht – 04.03.2021

Donnerstag, 04.03.2021 – Tourbericht Projekt Care Bags Ich kann mich entscheiden, mich heute mit Obdachlosigkeit zu befassen. Andere können das nicht. Sie sind jeden Tag

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.